Die besten Familien Brettspiele

Rate this post

Heutzutage sind Brettspiele für Familien sehr beliebt. Immer mehr Eltern merken, dass wir ihnen mit ihren Kindern helfen können, viele neue Dinge zu lernen. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass sich unsere Kinder dank solcher Spiele sehr schnell entwickeln. Hier sind die besten Familien Brettspiele.

Eurobusiness ist ein sehr beliebtes Brettspiel. Eurobusiness ist eine neuere Version des Monopoly-Hauses, die in jedem Haus bekannt ist. Ein Spiel kann stundenlang dauern und gleichzeitig die ältesten und jüngsten Mitglieder der Familie daran teilnehmen. Es bedeutet, neue Immobilien in europäischen Städten zu kaufen, sie zu handeln und so viel Geld wie möglich zu sammeln. Ein Spiel für zwei bis sechs Personen.

Immer mehr Leute spielen auch Scrabble. Scrabble ist ein Wortspiel, bestehend aus dem nächsten Wort aus den sieben Buchstaben, die jeder Spieler hat. Die folgenden Buchstaben werden zu den Wörtern hinzugefügt, die bereits auf dem Brett sind und sollten so lang wie möglich sein, um die meisten Punkte für sie zu erhalten. Ein Spiel für zwei bis vier Spieler.

Gerne wählen wir auch Taboo. Voller Emotionen Spiel für alle Familienmitglieder. Es ist ein bisschen wie ein Wortspiel, aber es erfordert mehr Fokus und Aufmerksamkeit. Sie können es in einer unbegrenzten Anzahl von Personen in zwei Teams oder in einer Version spielen, in der jeder Punkte für sich sammelt. Jeder der Teilnehmer des Spiels zieht eine Karte in die folgenden Warteschlangen mit dem darauf geschriebenen Passwort, die anderen Spielern präsentiert werden müssen, damit sie sie erraten können. Unter dem Slogan werden jedoch Wörter aufgelistet, die nicht verwendet werden können und die restlichen Hinweise geben. Dies sind die offensichtlichsten Wörter und kommen einem bei der Beschreibung eines Keywords sofort in den Sinn. Einer der Spieler muss daher kontrollieren, ob die Person, die das neue Wort präsentiert, die verbotenen Wörter verwendet hat.

Immer mehr Menschen schätzen auch das Spiel Auf den Zug steigen. Die Teilnehmer des Spiels bauen Eisenbahnverbindungen zwischen europäischen Städten. Ein Spiel, das auf erbitterter Rivalität basiert, weil wir nicht zulassen können, dass der Zugwagen eines anderen Spielers in unserer gebauten Linie ist. Jeder Spieler baut eine Verbindung in der richtigen Farbe auf. Ein Spiel für drei bis fünf Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.